Lüftungsgeräte

Ballu´s Lüftungsgeräte zur kontrollierten Be- und Entlüftung von Gebäuden sind als Kompakt- oder Modulversion erhältlich. Von kompakten plug-and-play Geräten bis zu modularen kundenspezifischen Sonderlösungen mit den unterschiedlichsten Wärmerückgewinnungssysteme können zusammengestellt werden. Die Lüftungsgeräte von Ballu können mit oder ohne Regelung ausgestattet werden.

Wir verbringen einen Großteil unserer Zeit in geschlossenen Räumen, auch außerhalb unserer Wohnungen (40 – 50%), in Büros, Fabriken, Fitnesscentern, Restaurants, usw. und die Luft die wir hier einatmen ist mit Schadstoffen angereichert, die sowohl aus dem Inneren entweichen (Baumaterialien) als auch solche die von außen kommen (Rauch, Smog, CO₂). Ein nicht ausreichend belüfteter Raum, bedeutet eine gesundheitsschädliche Umgebung, die Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitsqualität hat. Der Energieverbrauch für die Heizung, Kühlung, Lüftung ist ein bedeutender Punkt in der Bilanz eines Gebäudes. Die Verbesserung der Energieleistung wird unverzichtbar.
Es wurden Europäische Richtlinien erlassen, die die Mindestanforderungen für Neubauten und umfassende Renovierungen von bereits vorhandenen festlegen. Niedrigstenergiegebäude werden zum Standard für Neubauten ab dem 31-12-2020: Gebäude mit höchster Energieklasse und Passivhäuser (diese decken den größten Teil ihres Energiebedarfs über eine minimale Energieversorgung durch alternative Quellen). Lüftungen mit Wärmerückgewinnung ist für Neubauten unverzichtbar!  Eine Lüftungsanlage wird in in Büros, gewerblichen Neubauten, Schulen, Wellness- und Fitnesscentern, Hotels und Restaurants, Museen, Kinos und Theater, Produktionsbereiche, Supermärkte eingesetzt. Die Einheit kann am Boden, an der Decke oder außen aufgestellt werden.

Kompaktlüftungsgeräte mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung – plug und play Ausführung

Modul-Lüftungsgeräte - frei konfigurierbar, thermisch entkoppelt, top hygienisch

Lüftungsgeräte mit integrierter reversibler Wärmepumpe